Über c.lindner

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat c.lindner, 25 Blog Beiträge geschrieben.

RA Dr. Lindner zum VW-Vergleichsangebot im EURO-Magazin

Das renomierte Finanzmagazin EURO am Sonntag tauschte sich mit RA Dr. Lindner zum Vergleichsangebot von VW in der Musterfeststellungsklage aus. Der Artikel ist HIER im Volltext abrufbar. Unsere Kanzlei vertritt zahlreiche Betroffene, die das Angebot von VW nicht angenommen haben. Bis Oktober 2020 ist hier noch eine individuelle Klage möglich. Ist Ihr Fahrzeug auch [...]

2020-05-27T23:24:14+02:00Allgemein|

Neues vom Dieselskandal: VW 3.0 l TDI EURO 5 vom VW Abgasskandal betroffen? – Beweisbeschluss: Landgericht Traunstein holt Sachverständigengutachten ein!

Mit Beweisbeschluss vom 03.12.2019, Az.: 8 O 3226/18 holt das Landgericht Traunstein in einem von der Kanzlei Dr. Lindner Rechtsanwälte geführten Verfahren ein Sachverständigengutachten über die Ausstattung eines VW Touareg 3.0l TDI EURO 5 aus 2012 mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung ein. Konkret geht es um den 3.0 TDI EURO 5 (EA897) Diesel Motor, der jedoch [...]

2019-12-09T21:59:59+01:00Allgemein|

Neuerscheinung: Reihe Strategic Litigation im Nomos Verlag

Die neue Reihe Strategic Litigation im Nomos Verlag befasst sich mit den immer präsenter werdenden Facetten der strategischen Prozessführung. Im nun erschienenen Pilotband der Reihe verfasste RA Dr. Lindner der Beitrag "Strategic Litigation zwischen Wissenschaft, Lehre und anwaltlicher Praxis""Strategic Litigation zwischen Wissenschaft, Lehre und anwaltlicher Praxis".

2019-05-04T23:32:59+02:00Allgemein|

Gratulation zur Promotion: Dr. Christine Kosanovic

Da passt der ehrwürdige Dom zu Regensburg gut ins Bild: Unsere Kollegin Christine Kosanovic wurde an der Universität Regensburg erfolgreich zur Dr. jur. promoviert. Mit ihrer Arbeit zu den "Facetten von Regulierung und Bestandsschutz am Beispiel der betriebsbedingten Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Eine arbeits- und sozialrechtliche Untersuchung von Systematik, Rechtswirkung und Perspektiven im verfassungsrechtlichen Kontext" stärkt [...]

2018-12-09T22:36:14+01:00Allgemein|

Zu Gast im Europarat: Anti-Trafficking Lawyers Meeting in Strasbourg

Auf Einladung des Europarates war Dr. Lindner am 21./22. November in Strasbourg. Beim "2nd networking meeting of specialised lawyers and NGOs providing legal assistance to victims of trafficking in human beings" tauschten sich Experten von Finnland bis Serbien über neue Ansätze im Kampf gegen den Menschenhandel aus. Dabei wurde deutlich, dass die Kolleginnen [...]

2018-12-09T22:26:17+01:00Allgemein|

Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht in der Pensionskassenverfassungsbeschwerde

Dreieinhalb Jahre nach Einreichung der Verfassungsbeschwerde gegen Heranziehung von Pensionskassenleistungen, die aus privaten Beiträgen des Arbeitnehmners resultieren, zur Kranken- und Sozialversicherung besteht Grund zu Feiern: der Verfassungsbeschwerde wurde mit Beschluss vom 27.06.2018, veröffentlicht am 04.09.2018, stattgegeben (Az. 1 BvR 249/15). Dieses Ergebnis ist umso erfreulicher, weil davon nicht nur unser Mandant, sondern bis zu 1,5 [...]

2018-09-11T15:12:02+02:00Allgemein, Blog|

Warum es sich lohnt, Leistungsverweigerungen von Versicherungen genau zu prüfen

Egal ob es ein Sturm-, Feuer, oder Wasserschaden ist, ob ein Haftpflicht- oder Berufsanfähigkeitsfall vorliegt, ob es um die Unfall- oder Rechtsschutzversicherung geht - unberechtigte Leistungsablehnungen sind alltäglich. Am Beispiel einer besonders dreisten Entscheidung einer Wohngebäudeversicherung zeigen wir auf, warum es sich lohnt, Leistungsverweigerungen der Versicherungen anwaltlich überprüfen zu lassen. Lesen Sie hier den vollständigen [...]

Neues vom Bundesverfassungsgericht: Pensionskassenverfassungsbeschwerde zugestellt!

Nach dreijähriger Verfahrensdauer kam nun die frohe Kunde aus Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht hat unseren Beschwerdeschriftsatz zur Verfassungswidrigkeit der Krankenkassenbeitragspflicht von Betriebsrenten unter anderem an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium der Justiz (BMJ), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesministerium des Inneren (BMI) zugestellt. Die Empfänger können bis zum 9. März 2018 Stellung zum [...]

2018-02-24T14:23:06+01:00Allgemein|

„Ich war ein Sklave“ – Rechtsdurchsetzung für Opfer schwersten Menschenhandels

Ein Fall unserer Kanzlei wurde vergangenes Wochenende in der BILD am Sonntag dargestellt: Unser Mandant Herr Issa Pene wurde im Senegal und in Mauretanien Opfer schwersten Menschenhandels zum Zweck der Arbeitsausbeutung. Als Kind wurde er von der eigenen Familie in die Sklaverei verkauft. Wir vertreten Herrn Pene in der Auseinandersetzung um seine Flüchtlingsanerkennung. Beigezogen zum [...]

2017-12-09T23:04:56+01:00Allgemein, Blog|

Publikation zur Rente für besonders langjährig Versicherte

Brandneu und politisch aktueller denn je kommt das Working Paper Nr. 11 des renommierten Hugo Sinzheimer Instituts für Arbeitsrecht:  Unter dem Titel "Rente für besonders langjährig Versicherte und die Anrechnung von Zeiten des Bezuges von Entgeltersatzleistungen der Arbeitsförderung vor Rentenbeginn" untersuchen Prof. Dr. Graser, Dr. Helmrich und RA Dr. Lindner die Vereinbarkeit des § 51 [...]

2017-11-03T14:13:40+01:00Blog|