Gratulation zur Promotion: Dr. Christine Kosanovic

Da passt der ehrwürdige Dom zu Regensburg gut ins Bild: Unsere Kollegin Christine Kosanovic wurde an der Universität Regensburg erfolgreich zur Dr. jur. promoviert. Mit ihrer Arbeit zu den "Facetten von Regulierung und Bestandsschutz am Beispiel der betriebsbedingten Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Eine arbeits- und sozialrechtliche Untersuchung von Systematik, Rechtswirkung und Perspektiven im verfassungsrechtlichen Kontext" stärkt [...]

2018-12-09T22:36:14+00:00Allgemein|

Zu Gast im Europarat: Anti-Trafficking Lawyers Meeting in Strasbourg

Auf Einladung des Europarates war Dr. Lindner am 21./22. November in Strasbourg. Beim "2nd networking meeting of specialised lawyers and NGOs providing legal assistance to victims of trafficking in human beings" tauschten sich Experten von Finnland bis Serbien über neue Ansätze im Kampf gegen den Menschenhandel aus. Dabei wurde deutlich, dass die Kolleginnen [...]

2018-12-09T22:26:17+00:00Allgemein|

Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht in der Pensionskassenverfassungsbeschwerde

Dreieinhalb Jahre nach Einreichung der Verfassungsbeschwerde gegen Heranziehung von Pensionskassenleistungen, die aus privaten Beiträgen des Arbeitnehmners resultieren, zur Kranken- und Sozialversicherung besteht Grund zu Feiern: der Verfassungsbeschwerde wurde mit Beschluss vom 27.06.2018, veröffentlicht am 04.09.2018, stattgegeben (Az. 1 BvR 249/15). Dieses Ergebnis ist umso erfreulicher, weil davon nicht nur unser Mandant, sondern bis zu 1,5 [...]

2018-09-11T15:12:02+00:00Allgemein, Blog|

Warum es sich lohnt, Leistungsverweigerungen von Versicherungen genau zu prüfen

Egal ob es ein Sturm-, Feuer, oder Wasserschaden ist, ob ein Haftpflicht- oder Berufsanfähigkeitsfall vorliegt, ob es um die Unfall- oder Rechtsschutzversicherung geht - unberechtigte Leistungsablehnungen sind alltäglich. Am Beispiel einer besonders dreisten Entscheidung einer Wohngebäudeversicherung zeigen wir auf, warum es sich lohnt, Leistungsverweigerungen der Versicherungen anwaltlich überprüfen zu lassen. Lesen Sie hier den vollständigen [...]

Verschlüsseltes Email mit PGP-Key senden

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die auch Informationen zur Sicherheit der elektronischen Kommunikation enthalten. Um die Sicherheit der Emailkommunikation zu erhöhen, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, uns ein verschlüsseltes Email an die Adresse c.lindner [dann das at-Zeichen einfügen] lindnerrecht.de zu senden. Hierfür benötigen Sie unseren Public Key, den Sie unten einsehen können. [...]

2018-05-24T03:16:36+00:00Allgemein|

Neues vom Bundesverfassungsgericht: Pensionskassenverfassungsbeschwerde zugestellt!

Nach dreijähriger Verfahrensdauer kam nun die frohe Kunde aus Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht hat unseren Beschwerdeschriftsatz zur Verfassungswidrigkeit der Krankenkassenbeitragspflicht von Betriebsrenten unter anderem an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium der Justiz (BMJ), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesministerium des Inneren (BMI) zugestellt. Die Empfänger können bis zum 9. März 2018 Stellung zum [...]

2018-02-24T14:23:06+00:00Allgemein|

„Ich war ein Sklave“ – Rechtsdurchsetzung für Opfer schwersten Menschenhandels

Ein Fall unserer Kanzlei wurde vergangenes Wochenende in der BILD am Sonntag dargestellt: Unser Mandant Herr Issa Pene wurde im Senegal und in Mauretanien Opfer schwersten Menschenhandels zum Zweck der Arbeitsausbeutung. Als Kind wurde er von der eigenen Familie in die Sklaverei verkauft. Wir vertreten Herrn Pene in der Auseinandersetzung um seine Flüchtlingsanerkennung. Beigezogen zum [...]

2017-12-09T23:04:56+00:00Allgemein, Blog|

Der Pflegeaufstand – TV-Dokumentation zum Pflegenotstand und den Verfassungsbeschwerden hierzu

Für den 08. August 2017 auf ARTE oder wahlweise den 5. März 2018 in der ARD haben wir einen TV-Tipp: In der Dokumentation "Der Pflegeaufstand" werden die Verfassungsbeschwerden um den Pflegenotstand aufgearbeitet, die RA Dr. Lindner zusammen mit Prof. Dr. Graser vor das Bundesverfassungsgericht brachten. Hier gelangen Sie direkt zu ARTE.

2017-07-28T19:41:31+00:00Allgemein|

FAQ zum Rechtsanwalt Ihres Vertrauens

Schadensersatz, Vertragsrecht, Arbeitsrecht: Wie kamen Sie zu dieser nicht alltäglichen Schwerpunktsetzung? Es sind Schwerpunkte, die meinen Interessen folgen, in denen ich etwas bewirken kann. Im Schadensersatzrecht geht es darum, Dinge wieder ins Lot zu bringen, das Auszugleichen, was ausgeglichen werden kann. Besonders interessieren mich Fälle, in denen es ein strukturelles Ungleichgewicht zwischen den Parteien gibt, [...]

2018-02-24T11:45:39+00:00Allgemein, Blog|

Rückabwicklung möglich: Gerichte stärken im VW-Abgasskandal zunehmend die Rechte der Geschädigten

Von Lukas Binner und RA Dr. Christoph Lindner   Nach anfänglicher Zaghaftigkeit urteilen deutsche Gerichte nun zunehmend im Sinne der Rechte der vom Abgasskandal Betroffenen Noch im März 2016 hatte das LG Bochum (Urteil v. 16.03.2016, Az. I-2 O 425/15) eine Klage eines VW-Kunden, der vom Kaufvertrag über seinen PKW zurücktreten wollte, abgewiesen. Die – [...]