Warum es sich lohnt, Leistungsverweigerungen von Versicherungen genau zu prüfen

Egal ob es ein Sturm-, Feuer, oder Wasserschaden ist, ob ein Haftpflicht- oder Berufsanfähigkeitsfall vorliegt, ob es um die Unfall- oder Rechtsschutzversicherung geht – unberechtigte Leistungsablehnungen sind alltäglich. Am Beispiel einer besonders dreisten Entscheidung einer Wohngebäudeversicherung zeigen wir auf, warum es sich lohnt, Leistungsverweigerungen der Versicherungen anwaltlich überprüfen zu lassen. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel im Fachmagazin für Versicherungsprofis Pfefferminzia.de. Wir hoffen der Denkzettel über zwei Instanzen für die Bayerische Versicherungskammer wirkt etwas länger – ansonsten stehen wir natürlich wieder bereit!

2018-06-04T22:27:59+00:00Allgemein, Blog, Versicherungsrecht|